USA: Iran unterstützt Assad mit Waffen

Der syrische Staatschef Baschar al-Assad hat sich offenbar für die Niederschlagung des Aufstandes in seinem Land Unterstützung im verbündeten Iran geholt.

Teheran habe Assads Militär unter anderem mit elektronischen Überwachungssystemen, Waffen und Munition versorgt, erfuhr die Nachrichtenagentur Reuters von Regierungsmitarbeitern aus den USA und Europa, die jedoch nicht namentlich genannt werden wollten. Die Islamische Republik habe der syrischen Regierung zudem Giftstoffe geliefert.