Stmk.: Selbstamputation wegen AMS-Termins

Weil er nicht als arbeitstauglich eingestuft werden wollte, hat sich ein 56-Jähriger gestern in Mitterlabill (Steiermark) mit einer Säge den linken Fuß abgeschnitten; den Fuß warf er in einen Ofen. Der Mann schwebte zeitweilig in Lebensgefahr.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at