Streit über ärztliche Beratung per Telefon

Für große Aufregung sorgt weiterhin eine virtuelle Arztpraxis, bei der Ärzte im Internet ohne Untersuchungen Rezepte verschreiben. Der niederösterreichische Patientenanwalt Gerald Bachinger fordert seriöse Beratungsdienste, z. B. Telefondienste, die Ärztekammer für Niederösterreich ist dagegen.

Mehr dazu in oesterreich.ORF.at