Fußball: Chelsea entfesselt zu Schützenfest

Nach dem Einzug ins Champions-League-Finale war der FC Chelsea heute auch in der englischen Meisterschaft erfolgreich. Nicht zuletzt dank eines Triplepacks von Fernando Torres feierten die „Blues“ an der Stamford Bridge in London einen 6:1-Kantersieg über die Queens Park Rangers (QPR).

Da Arsenal und Newcastle gestern unerwartet Punkte abgegeben hatten, brachte sich Chelsea mit dem Schützenfest auch wieder zurück ins Rennen um die Champions-League-Plätze.

Mehr dazu in sport.ORF.at