Brandgefahr: Bosch und Siemens rufen Geschirrspüler zurück

Die Bosch Siemens Hausgeräte GmbH ruft weltweit fünf Millionen Geschirrspüler wegen möglicher Brandgefahr zurück. Wie eine Firmensprecherin sagte, könnten die Geräte aufgrund eines fehlerhaften elektronischen Bauteils im Bedienfeld überhitzen. Betroffen sind Geschirrspülermodelle der BSH, die zwischen 1999 und 2005 produziert wurden, in Österreich sind es die Marken Bosch, Siemens, Neff und Constructa.

Mehr dazu in help.ORF.at